• [key] + 1: Bedienhilfe
  • [key] + 2: Suche öffnen/schließen
  • [key] + 3: direkt zum Menü
  • [key] + 4: direkt zum Inhalt
  • [key] + 5: Seitenanfang
  • [key] + 6: Kontaktinformationen
  • [key] + 7: Kontaktformular
  • [key] + 8: Startseite

[key] steht für die Tastenkombination, welche Sie drücken müssen, um auf die accesskeys Ihres Browsers zugriff zu erhalten.

Windows:
Chrome, Safari, IE: [alt], Firefox: [alt][shift]

MacOS:
Chrome, Firefox, Safari: [ctrl][alt]

Zwischen den Links können Sie mit der Tab-Taste wechseln.

Karteireiter, Tabmenüs und Galerien in der Randspalte wechseln Sie mit den Pfeil-Tasten.

Einen Link aufrufen können Sie über die Enter/Return-Taste.

Denn Zoomfaktor der Seite können Sie über Strg +/- einstellen.

Gompelscheuer

Enzquelle in Gompelscheuer

Im Ortsteil Gompelscheuer im Schwarzwald entspringt die Enz, die mit ihrem klaren Wasser die traumhafte Landschaft des Enztals geformt hat. Dort startet auch der Enztalradweg.

Herkunft des Namens

Der Name Gompelscheuer geht zurück auf Bretterhäuschen über einer Quelle oder einem Gumpen. Gumpen sind kleine Seen. In solchen stubenähnlichen Holzbauten sammelte und staute man das Wasser einer gefassten Quelle, um es durch Röhren in Siedlungen zu leiten.

Informationen

  • Sehenswürdigkeiten: Enzquelle (Start des Enztalradwegs)
  • Bushaltestelle: Gompelscheuer - Linie 7780 Bad Wildbad / Freudenstadt
  • Parkplätze: Waldparkplatz am Kaltenbach (Kaltenbachweg)
  • Eingabe ins Navigationsgerät: 75337 Enzklösterle (Gompelscheuer), Freudenstädter Staße