• [key] + 1: Bedienhilfe
  • [key] + 2: Suche öffnen/schließen
  • [key] + 3: direkt zum Menü
  • [key] + 4: direkt zum Inhalt
  • [key] + 5: Seitenanfang
  • [key] + 6: Kontaktinformationen
  • [key] + 7: Kontaktformular
  • [key] + 8: Startseite

[key] steht für die Tastenkombination, welche Sie drücken müssen, um auf die accesskeys Ihres Browsers zugriff zu erhalten.

Windows:
Chrome, Safari, IE: [alt], Firefox: [alt][shift]

MacOS:
Chrome, Firefox, Safari: [ctrl][alt]

Zwischen den Links können Sie mit der Tab-Taste wechseln.

Karteireiter, Tabmenüs und Galerien in der Randspalte wechseln Sie mit den Pfeil-Tasten.

Einen Link aufrufen können Sie über die Enter/Return-Taste.

Denn Zoomfaktor der Seite können Sie über Strg +/- einstellen.

motion1 motion2 motion3 motion4

Datenschutzerklärung

1. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Wir, die Gemeinde Enzklösterle, nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns streng an alle geltenden Gesetze und Vorschriften zum Datenschutz, insbesondere an die Datenschutzgrundverordnung, (DSGVO), das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), das Landesdaten-schutzgesetz (LDSG) und das Telemediengesetz (TMG). Die folgenden Erläuterungen geben Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz sicherstellen und welche Daten wir zu welchem Zweck verarbeiten.

Kontaktdaten des Verantwortlichen

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Gemeinde Enzklösterle
vertreten durch Bürgermeister Sascha Dengler
Rathausweg 5
75337 Enzklösterle
Telefon: 07085 9233-0
E-Mail: rathaus@enzkloesterle.de

Verantwortliche Stelle i. S. d. Art. 4 Nr. 7 DSGVO ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Nutzungsdaten

Bei Inanspruchnahme unseres Online-Angebots verarbeiten wir Daten

  • zum Abruf unserer Seiten
  • bei der Nutzung unseres Kontaktformulars
  • zur statistischen Auswertung

Zu den verarbeiteten personenbezogenen Daten gehören Namen und Adressen, E-Mail-Adressen, Benutzungsdaten (z.B. besuchte Seiten) und Inhaltsdaten (im Kontaktformular).

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Seiten ist Art. 6 Abs. 1 lit. B) DSGVO sowie § 4 LDSG i. V . m. Art. 6 Abs. 1 lit. e) DSGVO. Dies ermöglicht uns unser Online-Angebot zur Verfügung zu stellen. Für die Verarbeitung Ihrer Daten aufgrund einer Einwilligung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO einschlägig.

Wenn Sie unsere Website besuchen, werden Daten erhoben. Die Gemeinde Enzklösterle erhebt und speichert automatisch Daten. Zu diesen Daten gehören:

  • Betriebssystem
  • Internet-Browser (Typ und Version)
  • Aufgerufene Seite
  • Uhrzeit der Anfrage
  • Zuvor besuchte Seiten (Referrer URL)

Bei jedem Besuch werden IP-Nummern erhoben. Rechtsgrundlage für diese Erhebung von Daten ist § 4 LDSG i. V. m. Art. 6 Abs. 1 lit. e) DSGVO. Dies ermöglicht uns unser Online-Angebot zur Verfügung zu stellen.

Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nur aufgrund einer Rechtsgrundlage. Eine Datenüber-mittlung in anderen Fällen erfolgt nicht.

Betroffenenrechte

a.) Auskunftsrecht Art. 15 DSGVO

Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeiten.

Senden Sie hierfür bitte einfach eine eMail an rathaus@enzkloesterle.de

b.) Berichtigungsrecht Art. 16 DSGVO

Sie haben das Recht, dass Sie betreffende unrichtige personenbezogene Daten unverzüglich berichtigt werden (Recht auf Berichtigung).

Senden Sie hierfür bitte einfach eine eMail an rathaus@enzkloesterle.de

c.) Recht auf Löschung Art. 17 DSGVO

Sie haben das Recht, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden (Recht auf Löschung).

Senden Sie hierfür bitte einfach eine eMail an rathaus@enzkloesterle.de

d.) Recht auf Einschränkung Art. 18 DSGVO

Sie haben das Recht, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Da-ten eingeschränkt wird (Recht auf Einschränken der Verarbeitung).

Senden Sie hierfür bitte einfach eine eMail an rathaus@enzkloesterle.de

e.) Recht auf Übertragbarkeit Art. 20 DSGVO

Sie haben das Recht, Sie betreffende personenbezogene Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Daten einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln.

Senden Sie hierfür bitte einfach eine eMail an rathaus@enzkloesterle.de

f.) Widerruf der Einwilligung Art. 7 Abs.3 DSGVO

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Senden Sie hierfür bitte einfach eine eMail an rathaus@enzkloesterle.de

g.) Widerspruchsrecht Art. 21 DSGVO

Ist die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogenen Daten für die Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt (Art. 6 Abs. 1 lit. e) DSGVO) oder zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. e) DSGVO) erforderlich, steht Ihnen ein Widerspruchsrecht zu.

Senden Sie hierfür bitte einfach eine eMail an rathaus@enzkloesterle.de

h.) Beschwerderecht Art. 77 DSGVO

Sind Sie der Ansicht, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, haben Sie unbeschadet anderweitiger Rechtsbehelfe das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde.

Landesdatenschutzbeauftragter für den Datenschutz und Informationsfreiheit Baden-Württemberg

Dr. Stephan Brink
Hausanschrift: Königstr. 10a, D-70173 Stuttgart
Postanschrift: Postfach 10 29 32, 70025 Stuttgart
Telefonzentrale: +49 711/61 55 41-0
E-Mail: poststelle@lfdi.bwl.de

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Den behördlichen Datenschutzbeauftragten der Gemeinde Enzklösterle erreichen Sie unter:
E-Mail: datenschutz@enzkloesterle.de
Telefonnummer: 0711 810814444

Dauer der Speicherung

  • 169 ff Abgabenordnung (AO) für Besteuerungsverhältnisse
  • § 13 und 14 Bundesmeldegesetz (BMG) für Einwohnerdaten

Sicherheit

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

 

2. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Die folgenden Cookies sind für die Funktionalität der Webseite notwendig und werden dauerhaft verwendet:

Name Beschreibung Dauer
JSESSIONID Speichert die Konfiguration der Nutzerparameter über die Seitenaufrufe. Ablauf nach Sitzung
CFID und CFTOKEN Eine sequentielle Client-Kennung sowie ein zufälliges Sicherheitstoken mit Zufallszahlen um die Sitzung zwischen Server und Client über mehrere Seitenaufrufe aufrechtzuerhalten. Ablauf nach Sitzung
cookieconsent_status Speichert die Zustimmung des Nutzers zur Verwendung von Cookies durch diese Website. 1 Jahr


Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. e DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Rechtsgrundlage für die Verwendung von Cookies sind Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO oder § 4 LDSG i. V. m. Art. 6 Ab. 1 lt. e) DSGVO.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Kontaktformular / Buchungsanfrage

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Formular eingegebenen Daten erfolgt somit auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO bzw. § 4 LDSG i. V. m. Art. 6 Abs. 1 lit. e) DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Die von Ihnen im Formular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Gewerbeeintrag

Wenn Sie uns per Formular Angaben zu Ihrem Gewerbebetrieb zukommen lassen, werden diese inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten für den Eintrag auf unserer Website gespeichert. Die Verarbeitung der in das Formular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO bzw. § 4 LDSG i. V. m. Art. 6 Abs. 1 lit. e) DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen oder die Löschung Ihres Gewerbe-eintrags beantragen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

 

3. Analyse Tools und Werbung

Matomo (ehemals Piwik)

Diese Website benutzt den Open Source Webanalysedienst Matomo. Unsere Matomo Einbindung verwendet keine "Cookies" sondern basiert auf sogenanntem “Device Fingerprinting”, dies ermöglicht eine Analyse der Benutzung der Website ohne das personenbezogene Daten verarbeitet werden. Die erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden auf unserem Server gespeichert. Die IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert.

Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. e DSGVO an der anonymisierten Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren. Die Informationen über die Benutzung dieser Website werden nicht an Dritte weitergegeben.

 

4. Plugins und Tools

Google Web Fonts

Diese Seite verwendet Google Web Fonts. Allerdings werden diese von einem Proxy-Server abgerufen, weshalb der verwendete Browser keine Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen muss und Google somit auch keine Kenntnis darüber bekommt, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde.

 

5. Drittanbieter, die von uns Ihre IP Adresse erhalten

Wir setzen verschiedene Dienste ein, die das Nutzererlebnis auf der Seite verbessern. Dadurch wird Ihre IP Adresse an den Dienstleister übertragen, damit dieser den Content an Ihren Browser ausliefern kann.

Wir setzen imgix ein, dies ist ein Dienst zum Optimieren der Bilder in Echtzeit. Dazu wird Ihre IP Adresse an imgix (imgix Inc., 423 Tehama St, San Francisco, CA 94103, USA) übertragen. Fragen zum Datenschutz werden von privacy@imgix.com beantwortet.

Des Weiteren werden auf unserer Website über den Dienst DIRS21 Unterkünfte angezeigt und ausgelesen, um Ihre Suchanfragen zu bearbeiten. Hierzu wird Ihre IP Adresse zur TourOnline AG (Borsigstraße 26, 73249 Wernau, Deutschland) übertragen. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.dirs21.de/disclaimer/.