• [key] + 1: Bedienhilfe
  • [key] + 2: Suche öffnen/schließen
  • [key] + 3: direkt zum Menü
  • [key] + 4: direkt zum Inhalt
  • [key] + 5: Seitenanfang
  • [key] + 6: Kontaktinformationen
  • [key] + 7: Kontaktformular
  • [key] + 8: Startseite

[key] steht für die Tastenkombination, welche Sie drücken müssen, um auf die accesskeys Ihres Browsers zugriff zu erhalten.

Windows:
Chrome, Safari, IE: [alt], Firefox: [alt][shift]

MacOS:
Chrome, Firefox, Safari: [ctrl][alt]

Zwischen den Links können Sie mit der Tab-Taste wechseln.

Karteireiter, Tabmenüs und Galerien in der Randspalte wechseln Sie mit den Pfeil-Tasten.

Einen Link aufrufen können Sie über die Enter/Return-Taste.

Denn Zoomfaktor der Seite können Sie über Strg +/- einstellen.

Auf den Spuren der blauen Waldfrucht

Heidelbeerweg Enzklösterle

Sie möchten der Heidelbeere beim wachsen zusehen oder selbst eine vom Strauch pflücken? Dann sind Sie auf unseren beiden Wandertouren genau richtig.

Heidelbeerweg- Premiumwanderweg

Entdecken Sie das "Blaue Gold" des Schwarzwaldes auf dem ca. 12,7 km langen Heidelbeerweg rund um die Wälder von Enzklösterle. Auf dem abwechslungsreichen Rundwanderweg durchqueren Sie eine moosbewachsene Felslandschaft. Schöne Aussblicke auf das Heidelbeerdorf Enzklösterle laden zum träumen ein.

Der Rundweg führt durch den Kurpark und bergauf zum Schöllkopfplateau auf ca. 800 m Höhe. Thementafeln informieren unterwegs am Schöllkopf rund um die blaue Waldfrucht.Bergab geht es über die forellenreiche Enz zum Hirschkopf und zur Erdbeerplatte. Dort steht die Waldschaukel von der aus man einen wunderbaren Rundblick über Enzklösterle genießen kann. Weiter geht es um das Hirschgehege zum Schneckenkopf. Über den Panoramaweg und einem kleinen Abstiegt geht es zurück zum Ausgangspunkt, die Tourist-Information.

  • Länge: 12,7 km (kann abgekürzt werden)
  • Dauer: ca. 4 Std.
  • Schwierigkeit: mittel
  • Höhenlage: 585 m - 805 m
  • Startpunkt: Tourist-Information Enzklösterle, Friedenstraße 16, 75337 Enzklösterle

An der Tourist-Information gibt es auch Parkmöglichkeiten! Einkehrmöglichkeiten gibt es im Ort

Heidelbeerausflug zum Kaltenbronn

Kaltenbronn: Wandern Sie ca. 2,5 Stunden bergauf durch die Heidelbeerwälder. Das Infozentrum ist auch per Bus und Auto erreichbar und bietet in einer multimedialen Dauerausstellung spannende Informationen und Erlebnisse rund um das Hochmoorgebiet, seine Pflanzen und Tiere, insbesondere das Auerwild. Von dort führt Sie ein Wanderweg ca. 1,5 Std. durch das einzigartige Wildseemoor zur Waldgaststätte Grünhütte. Zurück kommen Sie auf dem selben Weg oder ein Stück entlang des Mittelwegs.