• [key] + 1: Bedienhilfe
  • [key] + 2: Suche öffnen/schließen
  • [key] + 3: direkt zum Menü
  • [key] + 4: direkt zum Inhalt
  • [key] + 5: Seitenanfang
  • [key] + 6: Kontaktinformationen
  • [key] + 7: Kontaktformular
  • [key] + 8: Startseite

[key] steht für die Tastenkombination, welche Sie drücken müssen, um auf die accesskeys Ihres Browsers zugriff zu erhalten.

Windows:
Chrome, Safari, IE: [alt], Firefox: [alt][shift]

MacOS:
Chrome, Firefox, Safari: [ctrl][alt]

Zwischen den Links können Sie mit der Tab-Taste wechseln.

Karteireiter, Tabmenüs und Galerien in der Randspalte wechseln Sie mit den Pfeil-Tasten.

Einen Link aufrufen können Sie über die Enter/Return-Taste.

Denn Zoomfaktor der Seite können Sie über Strg +/- einstellen.

motion1 motion2 motion3 motion4

Montag, 1. August 2022

Neuerungen ab 1.8.2022 im Bereich ÖPNV betreffen auch Enzklösterle

ÖPNV im Landkreis Calw

Buslinie X78 (bisher 7780) Bad Wildbad-Enzklösterle-Freudenstadt
Buslinie F20 (bisher 7781) Kaltenbronn-Enzkösterle-Altensteig

Die Gemeinde Enzklösterle freut sich über Ausweitungen und Neuerungen im Bereich ÖPNV im Landkreis Calw.

Buslinie F20 Altensteig – Simmersfeld – Enzklösterle – Kaltenbronn: die Verbindung, welche die einzige direkte Anbindung von Enzklösterle nach Kaltenbronn sowie nach Simmersfeld und Altensteig darstellt, können Gäste und Einheimische ohne Umstieg umweltfreundlich mit dem Bus zurücklegen. Die Busse fahren samstags, sonntags und an Feiertagen zwischen 10 und 19:30 Uhr im zweistündigen Takt.


Ab 1.8.2022: Neue Linie X78 löst 7780 ab. Die stündliche Anbindung nach Freudenstadt und Bad Wildbad, auch bis in die späten Abendstunden, bietet ganz neue Möglichkeiten für die Bevölkerung und Gäste.

Die „alten“ Linien 7780 und 7781 haben sich ab dem 01.08.2022 von der Bezeichnung geändert und heißen jetzt X78 (für 7780) bzw. F20 (7781).

Neu hinzu kommt in Enzklösterle die Linie 420 – hier haben die Bürger*innen aus Enzklösterle die Möglichkeit, mit der 420 über Simmersfeld, Ettmannsweiler, Beuren, Überberg nach Altensteig zu fahren.

In Altensteig bestehen Anschlüsse auf andere Linien, unter anderem auf die Linie X77 über Nagold nach Herrenberg. In Herrenberg besteht der direkte Anschluss auf die S1 nach Stuttgart.

Bei der Linie F20 gibt es im Gegensatz zur „alten“ Linie 7781 Erweiterungen. Hier kann man aus Enzklösterle an Samstagen, Sonn- und Feiertagen im Zwei-Stunden-Takt auf den Kaltenbronn bzw. nach Altensteig fahren.

Die 7781 verkehrte in der Vergangenheit lediglich saisonal, die F20 bedient Enzklösterle mit Kaltenbronn bzw. Altensteig ganzjährig. Somit wurde auch hier das Verkehrsangebot ausgeweitet.

Die Linie 7780 wurde durch die neue Regiobuslinie X78 abgelöst. Die Linienführung bleibt gemäß der alten Linie gleich, das Verkehrsangebot wurde hierbei deutlich ausgeweitet.

Künftig wird verkehrt die Linie werktags von 5-24 Uhr, samstags von 6-24 Uhr sowie sonntags von 7-24 Uhr im Stundentakt von Bad Wildbad über Enzklösterle nach Freudenstadt.

In den Hauptverkehrszeiten wird vereinzelt der Takt auf 30 Minuten verdichtet, um den Schülerverkehr kapazitätsgerecht abdecken zu können. Der Fahrplan der X78 wurde so konzipiert, dass bei Ankunft in Bad Wildbad ein direkter Anschluss auf die S6 Richtung Pforzheim sowie in Freudenstadt auf die Regionalbahn nach Offenburg abgestimmt ist. Somit ist bei der Relation für die Fahrgäste eine kurze Umsteigezeit in Bad Wildbad bzw. Freudenstadt gewährleistet.

Alle Fahrpläne Online unter: https://www.vgc-online.de/fahrplaene-netz/fahrplaene/ abgerufen werden.


Seit 1. November 2021 können die Busse im ganzen Landkreis Calw an Wochenenden, vorerst für ein Jahr, kostenfrei genutzt werden. Die Initiative des Landkreises Calw soll die Nutzung des ÖPNV attraktiver machen und Einheimische sowie Gäste dazu bringen, auf nachhaltige Mobilitätsformen zurückzugreifen und den eigenen PKW stehen zu lassen.

Im Bereich Mobilität besteht für Gäste und Einheimische die Möglichkeit, sich bei der Tourist-Information das Elektroauto der DEER GmbH auszuleihen. Nach dem Ausfüllen des Nutzungsvertrages, der Einweisung und Übergabe des Chips zum Öffnen des Autos, kann der Kleinwagen genutzt werden. Informationen zum E-Carsharing sind auf der Website www.enzkloesterle.de, sowie in der Tourist-Info erhältlich.