• [key] + 1: Bedienhilfe
  • [key] + 2: Suche öffnen/schließen
  • [key] + 3: direkt zum Menü
  • [key] + 4: direkt zum Inhalt
  • [key] + 5: Seitenanfang
  • [key] + 6: Kontaktinformationen
  • [key] + 7: Kontaktformular
  • [key] + 8: Startseite

[key] steht für die Tastenkombination, welche Sie drücken müssen, um auf die accesskeys Ihres Browsers zugriff zu erhalten.

Windows:
Chrome, Safari, IE: [alt], Firefox: [alt][shift]

MacOS:
Chrome, Firefox, Safari: [ctrl][alt]

Zwischen den Links können Sie mit der Tab-Taste wechseln.

Karteireiter, Tabmenüs und Galerien in der Randspalte wechseln Sie mit den Pfeil-Tasten.

Einen Link aufrufen können Sie über die Enter/Return-Taste.

Denn Zoomfaktor der Seite können Sie über Strg +/- einstellen.

motion1 motion2 motion3 motion4

Donnerstag, 18. März 2021

Kein Eigenanteil für VGC-Schülermonatskarten im April 2021

Gute Nachrichten für alle Eltern, deren Kinder mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Schule fahren:

Das Land Baden-Württemberg übernimmt den Eigenanteil für den Monat April 2021 als Entschädigung dafür, dass die Fahrkarten im Januar und Februar, als kein Präsenzunterricht in den Schulen stattfand, nicht oder nur eingeschränkt genutzt wurden. Voraussetzung ist, dass die Monatskarte März 2021 bezahlt und das Abo bis zu diesem Zeitpunkt nicht gekündigt wurde.

Der Landesregierung ist bewusst, dass die vielen Stammkunden – und im ländlichen Raum sind das gerade auch die Schülerinnen und Schüler – die wirtschaftliche Stütze des öffentlichen Nahverkehrs sind. Nachdem alle Abonnenten, die ihr Abo während der Corona-Pandemie nicht gekündigt haben, im April eine halbe Monatsrate als „Treuebonus“ erstattet bekommen, werden jetzt auch die Eltern entlastet, deren Kinder ein VGC-Schüler-Abo haben. In ihrem Fall erfolgt keine Erstattung, sondern die Abbuchung für den Monat April 2021 wird automatisch ausgesetzt. Überdies können die Schülerinnen und Schüler noch bis zum Ende der Osterferien ihre Fahrkarten weiterhin ohne zeitliche und räumliche Einschränkung im gesamten VGC-Gebiet nutzen: die VGC-Schülermonatskarte gilt bis zum 11. April 2021 als Netzticket.

Die VGC weist auch nochmals dringend auf die Maskenregelung hin: für Kinder bis 14 Jahre genügt in den öffentlichen Verkehrsmitteln eine Alltagsmaske, ab 14 ist für alle eine medizinische Maske (OP-Masken oder FFP2-Masken) vorgeschrieben. Ausgenommen sind lediglich Fahrgäste mit einem ärztlichen Attest. Die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske besteht  während der Fahrt mit Bus und Bahn sowie beim Aufenthalt an Bahnsteigen und Bushaltestellen.