• [key] + 1: Bedienhilfe
  • [key] + 2: Suche öffnen/schließen
  • [key] + 3: direkt zum Menü
  • [key] + 4: direkt zum Inhalt
  • [key] + 5: Seitenanfang
  • [key] + 6: Kontaktinformationen
  • [key] + 7: Kontaktformular
  • [key] + 8: Startseite

[key] steht für die Tastenkombination, welche Sie drücken müssen, um auf die accesskeys Ihres Browsers zugriff zu erhalten.

Windows:
Chrome, Safari, IE: [alt], Firefox: [alt][shift]

MacOS:
Chrome, Firefox, Safari: [ctrl][alt]

Zwischen den Links können Sie mit der Tab-Taste wechseln.

Karteireiter, Tabmenüs und Galerien in der Randspalte wechseln Sie mit den Pfeil-Tasten.

Einen Link aufrufen können Sie über die Enter/Return-Taste.

Denn Zoomfaktor der Seite können Sie über Strg +/- einstellen.

Die Bürgermeisterin informiert:

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

  •  Am Montag, 8. April wurde mit dem Einblasen des Glasfasers in Gompelscheuer und Poppeltal für die innerörtliche Versorgung begonnen. In etwa drei Wochen soll die Inbetriebnahme stattfinden, so dass die Einwohnerinnen und Einwohner dort im schnellen Internet surfen können.
  • Am Montag Nachmittag konnte die E-Ladesäule bei der Sporthalle in Enzklösterle in Betrieb genommen werden. Es können nun alle Elektroautos dort geladen werden. Gleichzeitig stellte die Firma Deer ihr Elektro-Carsharing-Fahrzeug an dieser Stelle zur Verfügung. Ab sofort kann dieses E-Mobil gemietet werden. Informationen findet man an der E-Ladesäule. Nach Ostern wird eine Vorstellung mit der Möglichkeit für Probefahrten angeboten werden. Wir danken den Unterstützern für diese weitere Mobilitätsmöglichkeit in Enzklösterle.
  • Am Dienstag, 9. April begab sich die Jugendfeuerwehr Enzklösterle zu einer Übung in den Kurpark von Enzklösterle. Dort wurden im Rahmen von Steigübungen stabile Blumen und Schmetterlinge aus Pappe an einen Baum im Zentrum gehängt. Wir danken für diese Aktion. Die Allgemeinheit kann sich nun über bunten Frühlingsschmuck freuen.
  • Am Mittwoch, 10. April fand der erste Heidelbeerstammtisch im Heidelbeerhaus Enzklösterle statt. Dies ist eine Initiative des Leitbildes zusammen mit dem Touristikverein Enzklösterle. Einwohner und Gäste sind gleichermaßen eingeladen zu diesem nun wöchentlich stattfindenden Stammtisch zu kommen und sich auszutauschen. Dabei können auch weitere Ideen für das Heidelbeerdorf Enzklösterle entwickelt werden.
  • Am Donnerstag, 11. April tagte die Mitgliederversammlung des Naturparkes. Wir gratulieren Klaus Mack zur Wahl des neuen Vorsitzenden und wünschen ihm viel Erfolg in seinem weiteren Amt.
  • Am Donnerstag Nachmittag lud der VdK Ortsverband Enzklösterle zu seiner Jahreshauptversammlung ein. Ein neues Vorstandsteam wurde gewählt und verschiedene Ehrungen fanden statt. Persönlich danke ich für die freundliche Verabschiedung und wünsche dem Verein und seinem neuen Vorstandsteam viel Erfolg bei seiner wichtigen Arbeit.
  • Am Donnerstag Abend traf sich der Zweckverband des Interkom Enz-Nagold zu seiner Sitzung. Dabei ging es um Erweiterungen in dem Industriegebiet.
  • Am Freitag, 12. April besprachen wir uns zum 50jährigen Tanzjubiläum im Heidelbeerdorf Enzklösterle. In der Zeit der Sommertanzwochen und der Turniere werden wir im Ort und zusammen mit den Gastgebern den Geburtstag der Tanztanne und das Jubiläum der Vereinbarung der Tanzverbände ehren und feiern. Gemeinsame Ideen sollen entwickelt werden.
  • In Nonnenmiss wurden erste Baumaßnahmen für den innerörtlichen Breitbandausbau gestartet. In diesem Rahmen wird in einigen Gebieten die Straßenbeleuchtung verbessert.
  • Am Samstag, 13. April organisierte der Arbeitskreis Soziales wieder einen Bücherflohmarkt in der Festhalle Enzklösterle. Neben Büchern konnten auch andere schöne und interessante Artikel erworben werden. Wir danken allen, die diesen Flohmarkt ermöglicht haben.
  • In den letzten Tagen haben engagierte Bürgerinnen und Bürger wie auch die Mitarbeiter des Bauhofes verschiedene Brunnen, Beete und Bäume österlich geschmückt. Vielen Dank dafür. Sie haben damit den Ort für die Allgemeinheit bunt für die nun kommende Osterzeit dekoriert.

Ich wünsche Ihnen allen eine schöne Osterzeit

Ihre Petra Nych, Bürgermeisterin