• [key] + 1: Bedienhilfe
  • [key] + 2: Suche öffnen/schließen
  • [key] + 3: direkt zum Menü
  • [key] + 4: direkt zum Inhalt
  • [key] + 5: Seitenanfang
  • [key] + 6: Kontaktinformationen
  • [key] + 7: Kontaktformular
  • [key] + 8: Startseite

[key] steht für die Tastenkombination, welche Sie drücken müssen, um auf die accesskeys Ihres Browsers zugriff zu erhalten.

Windows:
Chrome, Safari, IE: [alt], Firefox: [alt][shift]

MacOS:
Chrome, Firefox, Safari: [ctrl][alt]

Zwischen den Links können Sie mit der Tab-Taste wechseln.

Karteireiter, Tabmenüs und Galerien in der Randspalte wechseln Sie mit den Pfeil-Tasten.

Einen Link aufrufen können Sie über die Enter/Return-Taste.

Denn Zoomfaktor der Seite können Sie über Strg +/- einstellen.

Die Bürgermeisterin informiert:

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

  • Am Montag, 18. Februar fand die Nominierungsversammlung für den Kreistagswahlkreis statt. Im Kreistag werden grundlegende Entscheidungen für die Kommunen getroffen.
  • Am Dienstag, 19. Februar luden Kreis, die Stadt Bad Wildbad und die Gemeinde Enzklösterle gemeinsam zu einer weiteren Informationsveranstaltung zum Breitbandausbau nach Sprollenhaus ein. In diesem Bauabschnitt wird auch der Gewerbebereich Enzklösterle-Nonnenmiss innerörtlich ausgebaut. Das Besucherinteresse war sehr groß, so dass auf große Nachfrage gehofft werden kann. Der Breitbandausbau auch im übrigen Gemeindeteil von Enzklösterle wird entsprechend schnell weitergehen. Lediglich das Zentrum des Ortes ist momentan noch durch die Telekom gesperrtes Gebiet. Dort plant die Telekom selber auszubauen.
  • Am Mittwoch, 20. Februar traf sich die LEADER-Aktionsgruppe zu ihrer Sitzung. Durch das LEADER-Förderprogramm sind bereits mehrerer Projekte in Enzklösterle gefördert worden. Auch in Zukunft wird es entsprechende Förderung hier geben.
  • Am Mittwoch Abend durften wir dreißig Paare zur diesjährigen Wintertanzwoche begrüßen. Die Tanzseminare sind dank ihres attraktiven Programmes sehr beliebt und beleben die touristische Gemeinde.
  • Am Samstag, 23. Februar lud die Feuerwehr zu ihrer jährlichen Hauptversammlung ein. Wir freuen uns, ein weiteres Mitglied bei der Feuerwehr begrüßen zu dürfen. Es ist dringend nötig, Nachwuchs und weitere Mitglieder für die Feuerwehr zu finden. Erfreulicherweise konnte bei der Neuwahl des Feuerwehrausschusses schnell ein neues Gremium gefunden werden. Vielen Dank für die Bereitschaft wie auch allen, die für die Feuerwehr und damit für alle Gemeindemitglieder bereit stehen. Ganz herzlich bedanke ich mich für die Ehrung, die mir selber zuteil wurde.
  • Am Sonntag, 24. Februar verabschiedeten wir die Teilnehmer der Wintertanzwoche. Abwechslungsreiche Tage gingen zu Ende und wir freuen uns auf die Tanzseminare im Sommer.

Ihre Petra Nych, Bürgermeisterin