• [key] + 1: Bedienhilfe
  • [key] + 2: Suche öffnen/schließen
  • [key] + 3: direkt zum Menü
  • [key] + 4: direkt zum Inhalt
  • [key] + 5: Seitenanfang
  • [key] + 6: Kontaktinformationen
  • [key] + 7: Kontaktformular
  • [key] + 8: Startseite

[key] steht für die Tastenkombination, welche Sie drücken müssen, um auf die accesskeys Ihres Browsers zugriff zu erhalten.

Windows:
Chrome, Safari, IE: [alt], Firefox: [alt][shift]

MacOS:
Chrome, Firefox, Safari: [ctrl][alt]

Zwischen den Links können Sie mit der Tab-Taste wechseln.

Karteireiter, Tabmenüs und Galerien in der Randspalte wechseln Sie mit den Pfeil-Tasten.

Einen Link aufrufen können Sie über die Enter/Return-Taste.

Denn Zoomfaktor der Seite können Sie über Strg +/- einstellen.

Die Bürgermeisterin informiert:

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

  • Am Dienstag, 18. Dezember besprachen wir im Rathaus das weitere Vorgehen beim Breitbandausbau. Nachdem die Teilorte Gompelscheuer und Poppeltal inzwischen ausgebaut sind und demnächst angeschlossen werden, geht es nun darum, die übrigen Bereiche von Enzklösterle mit besserem Internet auszustatten.
  • Am Dienstag Mittag erreichte uns die gute Nachricht, dass im neuen Jahr die hausärztliche Versorgung vor Ort in Enzklösterle verbessert wird. Es werden voraussichtlich wieder Hausbesuche gemacht werden können. Die Einrichtung der Zweigpraxis in Enzklösterle durch eine Arztpraxis in Bad Wildbad wird in Erwägung gezogen. Die ersten Schritte sind gemacht. Weitere werden im neuen Jahr folgen. Wir danken allen, die sich einsetzen. Ein Dank geht auch an Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel für sein Engagement.
  • Am Donnerstag, 20. Dezember fand im Landratsamt die Vertragsunterzeichnung für den Zuschlag zur Generalunternehmer-Ausschreibung „chlüsselfertige Errichtung und Verlegung mit baubegleitender Planung von FTTB- und FTTC- Glasfasernetzen für neun Kommunen des Landkreises Calw" statt. Neun Kommunen aus dem Landkreis Calw bauen gemeinsam und investieren rund 20 Millionen Euro. Auch Enzklösterle ist dabei und wird den weiteren Ausbau im Gemeindegebiet voranbringen. Der Ausbau in Gompelscheuer und Poppeltal durfte bereits vorzeitig begonnen werden.
  • Am vierten Adventswochenende fand traditionell der Weihnachtsmarkt in Enzklösterle statt. Trotz des regnerischen Wetters war der Markt an beiden Tagen sehr gut besucht. Das ansprechende Programm und die abwechslungsreichen Stände in und außerhalb der Festhalle zogen zahlreiche Gäste an. Der Markt unter dem Lichterzelt stimmte eindrucksvoll auf die Weihnacht ein.
  • Am frühen Morgen des 24. Dezember musste die Feuerwehr zu einem Hochwasseralarm im Petersmühlenweg ausrücken. Die andauernden Regenfälle hatten für Überflutungen gesorgt. Glücklicherweise ließen die Niederschläge im Laufe des Tages nach. Ein großer Dank geht an alle Einsatzkräfte und Helfer, die sofort zur Stelle waren.
  • Am ersten Weihnachtsfeiertag lud der Musikverein Enzklösterle zu seinem Weihnachtskonzert in die festlich geschmückte Festhalle ein. Viele Besucher genossen das abwechslungsreiche Programm.
  • Am Nachmittag des ersten Weihnachtsfeiertages ließen es sich viele Gäste nicht nehmen, trotz weniger gemütlichen Wetters zur Waldweihnacht auf die Erdbeerplatte zu kommen und die gute Stimmung am Feuer zu genießen.

Ihre Petra Nych, Bürgermeisterin