• [key] + 1: Bedienhilfe
  • [key] + 2: Suche öffnen/schließen
  • [key] + 3: direkt zum Menü
  • [key] + 4: direkt zum Inhalt
  • [key] + 5: Seitenanfang
  • [key] + 6: Kontaktinformationen
  • [key] + 7: Kontaktformular
  • [key] + 8: Startseite

[key] steht für die Tastenkombination, welche Sie drücken müssen, um auf die accesskeys Ihres Browsers zugriff zu erhalten.

Windows:
Chrome, Safari, IE: [alt], Firefox: [alt][shift]

MacOS:
Chrome, Firefox, Safari: [ctrl][alt]

Zwischen den Links können Sie mit der Tab-Taste wechseln.

Karteireiter, Tabmenüs und Galerien in der Randspalte wechseln Sie mit den Pfeil-Tasten.

Einen Link aufrufen können Sie über die Enter/Return-Taste.

Denn Zoomfaktor der Seite können Sie über Strg +/- einstellen.

motion1 motion2 motion3 motion4

Donnerstag, 25. November 2021

Adventszeit im Weihnachtsdorf Enzklösterle

Märchenbilder im Kurpark

In Enzklösterle sind die Weihnachts-Vorbereitungen in vollem Gange. Es wurde die Beleuchtung der Friedenstanne auf dem Festhallenvorplatz angebracht, im Ort wurden zahlreiche Weihnachtssterne an den Straßenlaternen befestigt und der Kurpark ebenfalls schon weihnachtlich geschmückt.

Märchenrundweg und Beleuchtung im Kurpark
Der beleuchtete Märchenrundweg mit den neun handgemalten, rund zwei Meter großen Märchenbildern wird das zweite Mal im Kurpark präsentiert. In diesem Jahr wurde bei jedem Märchen zum Text auch ein QR Code ausgehängt, worüber man direkt zu einem Video des jeweiligen Märchens gelangt. Die Märchenbilder sind in den Morgen- und Abendstunden beleuchtet. Noch bis Ende Dezember kann der Rundweg eigenständig besichtigt werden.
Außerdem wurden im Kurpark einige neue Lichtelemente angebracht, zum Beispiel sind Büsche, Bäume und auch das Schaufloß mit Lichterketten geschmückt. Im oberen Kurparkbereich leuchten nun ebenfalls Sterne an manchen Laternen.

Geschmückte Adventsfenster
Alle Bürgerinnen und Bürger in Enzklösterle sind auch in diesem Jahr aufgerufen, weihnachtliche Fenster zu dekorieren. Eine Anmeldung unter Angabe der Adresse oder Einsendung eines Fotos des Fensters ist bis zum 12. Dezember bei der Tourist-Information (Tel. 07085-7516, info@enzkloesterle.de) möglich. Alle Teilnehmer erhalten ein kleines Geschenk, und die drei schönsten Fenster werden mit Gutscheinen der örtlichen Gastronomie im Wert von bis zu 50,00 € belohnt. „Auch über geschmückte, gewerbliche Schaufenster freuen wir uns. Diese werden separat beurteilt, und das schönste Fenster erhält ebenso einen Gutschein der örtlichen Gastronomie.“, teilt Hannah Winz, Leiterin Tourismus der Gemeinde Enzklösterle, mit. Die Auswahl und Prämierung der schönsten Fenster findet noch vor Weihnachten statt.

„Wir freuen uns auf viele, schön dekorierte Fenster und sind gespannt, ob die Dekorationen von letztem Jahr noch einmal getoppt werden kann“, ist Bürgermeister Dengler positiv gestimmt.


Tourist-Information