• [key] + 1: Bedienhilfe
  • [key] + 2: Suche öffnen/schließen
  • [key] + 3: direkt zum Menü
  • [key] + 4: direkt zum Inhalt
  • [key] + 5: Seitenanfang
  • [key] + 6: Kontaktinformationen
  • [key] + 7: Kontaktformular
  • [key] + 8: Startseite

[key] steht für die Tastenkombination, welche Sie drücken müssen, um auf die accesskeys Ihres Browsers zugriff zu erhalten.

Windows:
Chrome, Safari, IE: [alt], Firefox: [alt][shift]

MacOS:
Chrome, Firefox, Safari: [ctrl][alt]

Zwischen den Links können Sie mit der Tab-Taste wechseln.

Karteireiter, Tabmenüs und Galerien in der Randspalte wechseln Sie mit den Pfeil-Tasten.

Einen Link aufrufen können Sie über die Enter/Return-Taste.

Denn Zoomfaktor der Seite können Sie über Strg +/- einstellen.

"Jockeles Flößerweg"

Informationstafel Jöckeles Flößerweg

Die geschichtsträchtige Themenwanderung führt zu den landschaftlich schönsten Plätzen von Enzklösterle.

Auf Initiative von Bürgermeister a.D. Michael Faschon und mit Unterstützung der Leader-Aktionsgruppe, der Gemeinde Enzklösterle und der Forstverwaltung im Landkreis Calw wurde der Themen-Wanderweg „Auf Jockeles Spuren“ angelegt. Das Projekt beinhaltet neben dem beschilderten Wanderweg eine Schautafel im Kurpark von Enzklösterle sowie ein beeindruckendes Schau-Floß und ein interaktives Flussmodell, auf dem kleine Flöße zu Wasser gelassen werden können.
 
Insidertipp:
Sind Sie mit Kindern unterwegs, dann ist eine Fahrt auf der Riesenrutschbahn in Poppeltal ein Muss (nur an trockenen Tagen im Sommerhalbjahr in Betrieb). Knurrt Ihnen der Magen, so sorgen einige gute Restaurants in Enzklösterle und Poppeltal schnell für Abhilfe. Sind Sie Übernachtungsgast in Enzklösterle und haben Sie am Zielort Poppeltal müde Füße, können Sie kostenlos mit Ihrer Gästekarte im Linienbus nach Enzklösterle zurück fahren.

Länge insgesamt 23,3 km (kann abgekürzt werden)

Startpunkt Kurpark Enzklösterle - Schautafel