Unterkunft im Enztal buchen

Waldbaden – Shinrin Yoku der neue Gesundheitstrend aus Japan

Copyright Alex Kijak
Datum: Samstag, 15.09.2018
Uhrzeit: 15:00 bis 18:00 Uhr
Ort: Parkplatz Waldklettergarten Enzklösterle

Ein mehrstündiger Aufenthalt im Wald trägt nachweislich zur Stärkung des körperlichen und seelischen Wohlbefindens bei. Waldbaden – wir nennen es Waldatmen –bringt die Seele wieder ins Gleichgewicht. Beim achtsamen und langsamen Spazierengehen im Wald nimmt der menschliche Körper über die Haut und die Atmung die ätherischen Öle der Bäume, die sogenannten Terpene, auf.

Dadurch wird nachweislich der Stresslevel und der Blutdruck gesenkt und das menschliche Imunsystem gestärkt. Unterstützt durch langsame Bewegungen und bewusstes Atmen nimmt unser Körper die wohltuende Waldluft auf und findet wieder zur Ruhe und Entspannung. Der Wald kann heilen, es braucht nur die Bereitschaft sich auf den Wald als Ort der Ruhe und Kraft einzulassen.

In Zusammenarbeit mit der Touristik  Enzklösterle bietet das Institut für Waldatmen und Naturerfahrung am Samstag, den 15.09. um 15:00 Uhr einen ca. 2 – 3 stündigen Waldspaziergang in Enzklösterle an.

Treffpunkt ist der Parkplatz am Waldklettergarten im Hirschkopfweg. Der Teilnahmebeitrag beträgt 12 €  pro Person (mit Gästekarte 10 €). Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Anmeldung unter Tel. 07484 – 9299777.

Das Waldatmen findet bei jeder Witterung statt. Bitte auf wetterfeste Kleidung und gutes Schuhwerk achten.