• [key] + 1: Bedienhilfe
  • [key] + 2: Suche öffnen/schließen
  • [key] + 3: direkt zum Menü
  • [key] + 4: direkt zum Inhalt
  • [key] + 5: Seitenanfang
  • [key] + 6: Kontaktinformationen
  • [key] + 7: Kontaktformular
  • [key] + 8: Startseite

[key] steht für die Tastenkombination, welche Sie drücken müssen, um auf die accesskeys Ihres Browsers zugriff zu erhalten.

Windows:
Chrome, Safari, IE: [alt], Firefox: [alt][shift]

MacOS:
Chrome, Firefox, Safari: [ctrl][alt]

Zwischen den Links können Sie mit der Tab-Taste wechseln.

Karteireiter, Tabmenüs und Galerien in der Randspalte wechseln Sie mit den Pfeil-Tasten.

Einen Link aufrufen können Sie über die Enter/Return-Taste.

Denn Zoomfaktor der Seite können Sie über Strg +/- einstellen.

Jetzt für Austauschjahr bewerben

Austauschjahr: Hans-Joachim Fuchtel sucht junge Teilnehmer für das Parlamentarische Patenschafts-Programm

Calw / Freudenstadt (k-w). Als Jugendbotschafter ein Jahr in den USA leben, das ist jetzt wieder über das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) des Deutschen Bundestages möglich. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Hans-Joachim Fuchtel möchte gerne das Stipendium eines jungen Menschen aus seinem Wahlkreis Calw/Freudenstadt als Pate begleiten.

 

Junge Berufstätige können sich genauso um ein Austauschjahr 2021/22 bewerben wie Schülerinnen oder Schüler. Erste Informationen zum USA-Aufenthalt gibt es im Berliner Abgeordnetenbüro des Parlamentarischen Staatssekretärs unter Telefon 030/22779077. Direkt bewerben kann man sich zudem im Internet unter:www.bundestag.de/ppp. Bewerbungsschluss ist am Freitag, 11. September 2020.

Hans-Joachim Fuchtel hat schon 25 Stipendiaten als Pate in seiner Zeit als Abgeordneter unterstützt. Das Förderprogramm des Bundestags wird auch vom Kongress der USA mitgetragen. „Die jungen Leute aus dem Nordschwarzwald haben bislang tolle Erfahrungen sammeln können“, so der Parlamentarier, lerne man durch einen solchen Auslandsaufenthalt doch viel fürs Leben. Außerdem sei „ein solcher Aufenthalt eine Möglichkeit, einen Beitrag dafür leisten, dass das deutsch-amerikanische Verhältnis aktiv gelebt wird.“ Nach so vielen guten Jahren der Vergangenheit sei es aktuell notwendiger denn je. Denn „die Wertegemeinschaft muss, wenn es auch gegenwärtig mehr als schwierig ist, mit allen Möglichkeiten erhalten werden“, so Fuchtel.

Die Jugendbotschafter leben ein Jahr in amerikanischen Gastfamilien und besuchen gemeinsam mit amerikanischen Schülerinnen und Schülern eine Schule in ihrem Gastgeberland. Junge Berufstätige absolvieren außerdem ein Praktikum in einem amerikanischen Unternehmen. Im Rahmen des Vollstipendiums werden der komplette Kostenbeitrag für das Austauschjahr, inklusive Flug, Unterkunft, Versicherung, Organisation und professionelle Betreuung übernommen.

Bewerben können sich in diesem Jahr Schülerinnen und Schüler, die zwischen dem 1. August 2003 und dem 31. Juli 2006 geboren sind, oder junge Berufstätige und Jugendliche im letzten Ausbildungsjahr, wenn sie nach dem 31. Juli 1996 geboren sind.

 

Kontakt: Werner Klein-Wiele  Pressereferent MdB Hans-Joachim Fuchtel (CDU)

Killbergstr. 45  72160 Horb-Grünmettstetten

Tel.: 07486-45460  Fax: 07486-45462  e-mail: agentur@klein-wiele.de