Unterkunft im Enztal buchen

Die Bürgermeisterin informiert (31.01.2018):

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

  • Am Montag, 22. Januar beschäftigten wir uns mit Ideen, wie man ehemals für den Fremdenverkehr genutzte Räumlichkeiten umnutzen kann. Es besteht großer Bedarf an Wohnungen und Räumen für Kleinbetriebe. Es gibt Anfragen hierzu.
  • Am Dienstag, 23. Januar wurden die weiteren Vorhaben für den Heidelbeerweg diskutiert. In diesem Jahr stehen die Plattformen am Schöllkopf sowie am Hirschgehege in der Planung. Auch soll die Zertifizierung zum Premiumwanderweg schnellstmöglich erfolgen.
  • Am Donnerstag, 25. Januar fand im Landratsamt die feierliche Einsetzung von Landrat Helmut Riegger in seine zweite Amtszeit durch Regierungspräsidentin Nicolette Kressl statt. Wir wünschen ihm viel Erfolg und freuen uns auf die weitere ergebnisreiche Zusammenarbeit.
  • Am Samstag, 27. Januar dankten wir Frau Kristine Bürk für zwölf Jahre ehrenamtlich und mit viel Engagement erbrachte Jahre für und im Hospizdienst Oberes Enztal. Sie hat sich verabschiedet und die Einsatzleitung an Irmlinde Schaudi übergeben, die herzlich willkommen geheißen wurde.
  • Am Samstag lud der DeHoGa-Kreisverband zu seinem traditionellen Neujahrsempfang nach Bad Teinach ein. Rolf Berlin resümierte als Kreisvorsitzender das vergangene Jahr und stimmte mit Wünschen und Forderungen auf das Jahr 2018 ein. Die Gastrede hielt in diesem      Jahr EU-Kommissar Günther H. Oettinger. Gäste aus dem ganzen Kreis nutzten die Gelegenheit bei hervorragenden gastronomischen       Angeboten zu Gesprächen und zum regen Austausch.

Ihre Petra Nych, Bürgermeisterin