Unterkunft im Enztal buchen

Themenübersicht | Erben und Vererben | 6. Weiterführende Informationen

6. Weiterführende Informationen

  • Broschüre "Erben und Vererben" – Bundesministerium der Justiz
    Diese Broschüre zum Erbrecht unterrichtet Sie über die für die gesetzliche Erbfolge geltenden Regelungen. Sie erhalten Informationen zu Testamenten und zum Erbvertrag sowie zu zahlreichen weiteren erbrechtlichen Instrumenten

  • Broschüre "Das Erbrecht - praktische Hinweise" - Justizministerium Baden-Württemberg

  • Broschüre "Stiftungen" – Innenministerium Baden-Württemberg
    Das baden-württembergische Innenministerium bietet eine aktuelle und ausführliche Broschüre zum Thema "Stiftungen" an.

Falls Sie planen, Ihr Unternehmen an einen Nachfolger zu übertragen, empfehlen wir Ihnen einen Blick in die Lebenslage "Unternehmensnachfolge".

Notare und Notarinnen beraten und unterstützen Sie bei der Gestaltung von rechtserheblichen Erklärungen, wie etwa Testamente oder Vollmachten, und Verträgen in vielen Lebensbereichen. Für einige Rechtsgeschäfte, die weitreichende persönliche und wirtschaftliche Folgen für Sie haben können, ist die Beurkundung durch einen Notar oder eine Notarin sogar gesetzlich vorgeschrieben. Auf den Internetseiten der Notariate, der Notarkammer des Landes Baden-Württemberg und der Bundesnotarkammer finden Sie weiterführende Informationen, Kontaktdaten und Formulare.


  • Broschüre "Erben und Vererben" – Bundesministerium der Justiz
    Diese Broschüre zum Erbrecht unterrichtet Sie über die für die gesetzliche Erbfolge geltenden Regelungen. Sie erhalten Informationen zu Testamenten und zum Erbvertrag sowie zu zahlreichen weiteren erbrechtlichen Instrumenten

  • Broschüre "Das Erbrecht - praktische Hinweise" - Justizministerium Baden-Württemberg

  • Broschüre "Stiftungen" – Innenministerium Baden-Württemberg
    Das baden-württembergische Innenministerium bietet eine aktuelle und ausführliche Broschüre zum Thema "Stiftungen" an.

Falls Sie planen, Ihr Unternehmen an einen Nachfolger zu übertragen, empfehlen wir Ihnen einen Blick in die Lebenslage "Unternehmensnachfolge".

Notare und Notarinnen beraten und unterstützen Sie bei der Gestaltung von rechtserheblichen Erklärungen, wie etwa Testamente oder Vollmachten, und Verträgen in vielen Lebensbereichen. Für einige Rechtsgeschäfte, die weitreichende persönliche und wirtschaftliche Folgen für Sie haben können, ist die Beurkundung durch einen Notar oder eine Notarin sogar gesetzlich vorgeschrieben. Auf den Internetseiten der Notariate, der Notarkammer des Landes Baden-Württemberg und der Bundesnotarkammer finden Sie weiterführende Informationen, Kontaktdaten und Formulare.