Unterkunft im Enztal buchen

Themenübersicht | Grenzüberschreitend leben und arbeiten | 2.Leben in Baden-Württemberg - Arbeiten im Ausland | 2.6. Sozialleistungen in der Schweiz | 2.6.4. Invalidenversicherung

2.6.4. Invalidenversicherung

Wenn Sie in der Schweiz beschäftigt sind, zahlen Sie automatisch in die Invalidenversicherung ein. Bei Krankheit oder Unfall, der kein Arbeitsunfall ist, steht Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen eine Invalidenrente zu.

Die Höhe der Invalidenrente richtet sich nach dem Invaliditätsgrad. Leistungen erhalten Sie dann aus der Invalidenversicherung, der betrieblichen Vorsorge und der Unfallversicherung.

Tipp: Weitere Informationen zur Invalidenversicherung in der Schweiz erhalten Sie auf dem Portal Infobest und in der Broschüre"Informationen für Grenzgänger" von EURES-T-Oberrhein.


Wenn Sie in der Schweiz beschäftigt sind, zahlen Sie automatisch in die Invalidenversicherung ein. Bei Krankheit oder Unfall, der kein Arbeitsunfall ist, steht Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen eine Invalidenrente zu.

Die Höhe der Invalidenrente richtet sich nach dem Invaliditätsgrad. Leistungen erhalten Sie dann aus der Invalidenversicherung, der betrieblichen Vorsorge und der Unfallversicherung.

Tipp: Weitere Informationen zur Invalidenversicherung in der Schweiz erhalten Sie auf dem Portal Infobest und in der Broschüre"Informationen für Grenzgänger" von EURES-T-Oberrhein.