Unterkunft im Enztal buchen

Themenübersicht | Grenzüberschreitend leben und arbeiten | 2.Leben in Baden-Württemberg - Arbeiten im Ausland | 2.3. Sozialleistungen in Frankreich | 2.3.2. Pflegeversicherung

2.3.2. Pflegeversicherung

In Frankreich gibt es keine spezielle Pflegeversicherung. Die personenbezogene Pflegebeihilfe wird von der allgemeinen Solidaritätsabgabe (Contribution Sociale Généralisée (CSG)), den Rentenkassen und den Gemeinden finanziert.

Die Höhe der Pflegebeihilfe hängt vom Grad der Pflegebedürftigkeit und dem Einkommen ab. Wird Ihnen die Pflegebeihilfe nicht gewährt, können Sie unter bestimmten Voraussetzungen eine Haushaltshilfe in Anspruch nehmen.

Tipp: Weiter Informationen zum Thema "Pflege" bietet Ihnen die Broschüre "Informationen für Grenzgänger" der EURES-T-Oberrhein.


In Frankreich gibt es keine spezielle Pflegeversicherung. Die personenbezogene Pflegebeihilfe wird von der allgemeinen Solidaritätsabgabe (Contribution Sociale Généralisée (CSG)), den Rentenkassen und den Gemeinden finanziert.

Die Höhe der Pflegebeihilfe hängt vom Grad der Pflegebedürftigkeit und dem Einkommen ab. Wird Ihnen die Pflegebeihilfe nicht gewährt, können Sie unter bestimmten Voraussetzungen eine Haushaltshilfe in Anspruch nehmen.

Tipp: Weiter Informationen zum Thema "Pflege" bietet Ihnen die Broschüre "Informationen für Grenzgänger" der EURES-T-Oberrhein.