Unterkunft im Enztal buchen

Themenübersicht | Freiberufler | 2. Freie Berufe mit Zulassungsvoraussetzungen

2. Freie Berufe mit Zulassungsvoraussetzungen

2.1. Berufliche Qualifikation und Berufspflichten 2.3. Berufsbezeichnungen für Freiberufler 2.4. Berufsbezeichnungen in Gesellschaftsnamen 2.5. Versicherungspflicht 2.6. Schutz geistigen Eigentums

 


Bestimmte freie Berufe (z.B. Ärztin oder Arzt, Rechtsanwältin oder Rechtsanwalt, Steuerberaterin oder Steuerberater) dürfen Sie nur ausüben, wenn Sie gewisse Voraussetzungen (z.B. eine bestimmte Ausbildung) erfüllen und für die Berufsausübung zugelassen werden.

Mit der Zulassung verbunden sind auch bestimmte Berufspflichten (z.B. Schweigepflicht) und in vielen Berufen Besonderheiten bei der Sozialversicherung (z.B. die Mitgliedschaft in berufsspezifischen Versorgungswerken). Nähere Informationen erhalten Sie in den Unterkapiteln: